Schulen & Kitas

Schulen & Co


Projekte für Schulen & Kindergärten



Natur verbindet und begeistert



Gemeinsam mit den Schülern die natürliche Welt neu entdecken, in der Natur wieder „einheimisch“ -  vertraut werden. Die Natur ist dabei das Klassenzimmer, in dem wir den Schüler dabei helfen eine neue, bereichernde Beziehung mit der Natur und deren Bewohnern aufzubauen. Dies geschieht besonders über die fünf Sinne. Wir wollen in den Schülern innere Prozesse anstoßen, Kreativität fördern und die Intuition schärfen. Dies führt dazu, dass die Schüler ausgeglichener werden, zudem stärkt das die Fähigkeit den Herausforderungen des Lebens positiver entgegenzutreten. Dadurch erleben und erkennen Schüler, die Zusammenhänge des Lebens und entwickeln mehr und mehr ein ökologisches und systemisches Denken.


Aus dieser neu errungen Achtsamkeit, den äußerlichen Bedingungen gegenüber, wächst die Achtsamkeit gegenüber anderen Menschen und sich selbst heraus. Durch diesen Prozess lernen die Schüler ihre eigene, innere Natur immer besser kennen.


Unser Ziel ist es als Mensch die Erfahrung zu machen sich in der Gesellschaft sowie in der Natur zuhause zu fühlen. Denn dies ist das Fundament für ein neues, nachhaltiges Umweltbewusstsein, was für die ganzheitliche Umweltbildung benötigt wird. 

Fertigkeiten & Begabungen entdecken


Jeder von uns hat bestimmte Fertigkeiten und Begabungen die es im Laufe des Lebens zu entdecken und zu aktivieren gilt. Damit tun wir nicht nur uns selbst etwas Gutes, sondern auch den Menschen um uns herum. Es gibt bei jedem Menschen etwas, dass er gerne tut, was ihn antreibt, seine Leidenschaft weckt, ihn herausfordert. Gemeinsam mit den Schülern wollen wir auf Entdeckungsreise gehen und individuelle Potentiale zur Entfaltung bringen. Die Natur schafft für uns Mentoren durch ihre hohe Komplexität das ideale Lernfeld um mit den Schülern auf eine individuelle Entdeckungstour zu gehen.

INHALTE

Naturstudium – Naturwissen erfahren



- Der natürlichen Kreislauf in der Natur

- Tier- und Pflanzenkunde

- Bestimmungsbücher erforschen & verstehen

- Die Elemente (Feuer, Wasser, Erde, Luft) erleben

Wahrnehmung – Aufmerksamkeit ausbilden



- Orientierung in der Natur - die vier Himmelsrichtungen

- Achtsam- und Wachsamkeit fördern und entwickeln

- natürliche Gefahren - Bestimmen und Erkennen

- Tierformen & Umherstreifen - Fertigkeiten der Natur näher zu kommen

Team – Soziale Kompetenz fördern



- Kommunikation - Team Gefühl fördern

- Lieder & Geschichten

- Teamarbeit - der persönliche Lernweg

- Dienst für die Gemeinschaft

- Abenteuer & Erforschen

Fertigkeiten – Grob- und Feinmotorik entwickeln



- Messerkunde und Schnitzen

- Feuer machen - Glutbrennen

- Waldläufer - Schleichen und Tarnen

- Schutz vor Nässe und Kälte

- Schnüre aus Pflanzenfasern

- Überlebensprioritäten

WALDWÄRTS.

Das Programm Waldwärts ist abhängig von der gewünschten Dauer und dem Alter der Teilnehmer. Gemeinsam mit den begleitenden Pädagogen (und Kindern) schauen wir, was die jeweilige Gruppe gerade braucht. Dabei achten wir darauf, dass sich die Kernelemente Naturstudium, Wahrnehmung, Fertigkeiten und Gemeinschaft in jedem unserer Programme wiederfinden. Ideal sind diese Wochen z.B. um eine Klassen-Gemeinschaft zu stärken. Es gibt Projektwochen mit und ohne Übernachtung.


Unser Programm kann je nach Gruppen- dynamik- Stimmung bzw. Wetterbedingungen individuell den Gegebenheiten und Bedürfnissen angepasst werden. Es bleibt dabei genug Zeit für die zufälligen, kreativen und spielerischen Momente, die das Lernen in der Natur so einzigartig machen. Auf diese Weise bleibt der notwenige Gestaltungsspielraum erhalten und hilft den Mentoren (Erziehern, Lehren…) der Wildnisschule auf aktuelle Begebenheit individuell einzugehen.

EINZELNE


WANDERTAGE



Für besondere Anlässe im  Schul- /Kindergartenjahr gestalten wir diesen besonderen Tag voller Entdeckungen, Geschichten, Abenteuern, Lagerfeuer Zeiten, Klettern, Erforschen … wozu ihr auch immer Lust habt. Wie auch immer der Tag aussehen wird, es werden unsere Kernelemente das Naturstudium, Wahrnehmung, Fertigkeiten und Gemeinschaft beinhalten. Dabei ist es egal ob es eine Wanderung durch den Wald, das Schnitzen und Basteln auf der Wiese, das Herumschleichen und Tarnen im Wald, das entfachen und Erforschen des Feuers oder … ist. Es gibt so vieles was wie wir den Kindern und Jugendlichen die Natur/ Umwelt wieder erfahrbar und nahbar machen können. Kosten je nach Gruppengröße & Dauer: 250-500€


REGELMÄßIGE WANDERTAGE



Der Wandertag hat euch überzeugt oder es soll direkt ein langfristiges Projekt werden?  Dann nichts wie los. Gemeinsam ein Schuljahr, Semester, monatlich oder wöchentlich ein Abenteuer in der Natur erleben und andere mit der Leidenschaft für naturverbundenes Lernen anstecken.

Kosten je Termin nach Gruppengröße, Dauer & Umfang: 150 – 750€



PROJEKTTAGE



Gerne kommen wir an Schulen oder Kindergärten und veranstalten im Rahmen der Projektwoche 1- bis 5-Tagesprogramme. Dafür muss ein nahegelegenes Waldgrundstück zur Verfügung gestellt werden. Für eine Tagesaktion ist es ausreichend, wenn ein ruhiger Platz auf dem Schulhof vorhanden ist und dort das Feuer machen erlaubt ist.


KONTAKT



Wildnisschule Heidelberg

Stevan Bonitz

Muthstr. 1, 74889/ Sinsheim


Mail - klick hier


Telefon: 0178/ 7145958

FRAGEN?


Ob als Schulklasse, Kindergarten, Familie, Verein, Kirche, Pfadfinder oder Firma hier wird jeder etwas finden und wenn nicht dann schreibe uns eine  e-Mail oder rufe uns an.

Copyright @ All Rights Reserved