Mittsommer

.

Sommersonnenwende

MITTSOMMER

Mittsommer, ein Fest zu Ehren des längsten Tages und der

kürzesten Nacht. Der längste Tag des Jahres wird mit Blumen, leckerem Essen, Musik und Tanz gefeiert.

Die Sommersonnenwende wird vor allem in skandinavischen Ländern ausgiebig gefeiert. Sehr oft werden dabei große Feuer entfacht. In Norwegen und Dänemark, an Sankt Hans  - dem Vorabend des in Deutschland gefeierten Johannistages - wird auch noch eine Strohhexe in Brand gesetzt. Der Brauch soll symbolisch alles Böse verjagen und wird auch bei uns in Deutschland zelebriert.


MITTSOMMER 

Feierabendprogramm

Bei dieser Veranstaltung steht das Johanniskraut (Hypericum perforatum) im Fokus, das traditionell am 24. Juni, dem Johannistag, geerntet wird. Du erfährst alles Wichtige zu dieser wundervollen Heilpflanze und wirst dein eigenes Johanniskrautöl herstellen. Am Abend machen wir eine spannende Wildkräuter-Vollmondwanderung mit Lagerfeuer und Wildkräuterstockbrot. Am nächsten Morgen bringen wir unsere kreative Ader durch das Herstellen und Malen mit Naturfarbe aus Johanniskraut zum Ausdruck.


Das wird eine unvergessliche Mittsommernacht!

Mittsommer

Feierabendprogramm

Alle praktischen Infos

Zertifizierung

Jeder Kurs/ jedes Seminar wird mit einem Zertifikat der Wildnisschule Heidelberg bestätigt. Das Zertifikat gibt Auskunft über die Lehrthemen und -inhalte und bescheinigt die erworbenen Qualifikationen.

Standort & Mahlzeiten

Unser Stützpunkt ist eine alte Jagdhütte. Für die Teilnehmer dieses Kurses gibt es ein Abendessen (Lagerfeuer) und ein Frückstück. Außerdem stehen Tee & Kaffee kostenlos zur Verfügung. Sanitäranlagen & Frischwasser sind vorhanden.

Mitzubringen sind

Schreibzeug, Notizblock, Schere, Schnitzmesser, Sitzunterlage & am besten einen kleinen Korb zum Sammeln deiner Materialien. Wenn du übernachten möchtest: ein Zelt oder Tarp, Isomatte, Kulturbeutel, Schlafsack und was du sonst noch für eine Nacht in der Natur so brauchst.

Voraussetzungen

Körperlich gesunde Verfassung - keine typischen Corona-Symptome. Jeder Teilnehmer muss einen negativen Corona-Test (Schnelltest oder PCR) vorweisen, der nicht älter als 48h ist ODER laut gesetzlichen Vorgaben vollständig geimpft sein. 

Gut zu wissen

Wir bestätigen deine Anmeldung innerhalb von 72h und du bekommst ca. sieben Tage vor dem "Event" eine Mail mit allen wichtigen Infos von uns. Es kann leider vorkommen, dass wir die Veranstaltung  aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen absagen, umplanen oder verschieben müssen.

Termine & Anmeldung

Datum

Seminar/ Workshop

Ort / Region

Seminargebühr + Material

Hier gehts zur Anmeldung - 10 Teilnehmer maximal

Bemerkung

24. Juni 2021

ab 18 Uhr

Mittsommer

Feierabendprogramm

68,- EURO

AUSGEBUCHT

DEIN TEAM

Emely

Kursleitung

Emely`s große Leidenschaft sind die Wildpflanzen/ Heilpflanzen und darüber wird sie in diesem Kurs einiges zu erzählen haben.

Stevan

Kursleitung

Stevan ist der Gründer der Wildnischule und er liebt es Geschichten zu erzählen oder lautlos durch den Wald zu schleichen.

Anfahrt

Mühltal, Nieder-Ramstadt

Unser Camp ist sowohl mit dem Auto als auch umweltfreundlich mit der Bahn gut zu erreichen.

(Die vollständige Wegbeschreibung erhälst du

nach deiner Anmeldung)


Anfahrt mit der Bahn

Von Darmstadt Hbf den Zug nach Nieder-Ramstadt Mühltal Bahnhof nehmen. 



Anfahrt mit dem Auto

Von der A5 kommenden (Frankfurt oder Heidelberg) die Abfahrt 27 nehmen und Richtung Mühltal fahren. An Nieder-Ramstadt (Mühltal) vorbei fahren bis die Abfahrt Richtung Waschenbach kommt. Diese nehmen und links halten.

FRAGEN?