OpenCamp

WAS IST

OpenCamp

Man könnte fast schon sagen "Tag der offnen Tür" - die "Erfindung" des Open Camps ist coronabedingt entstanden.  Denn anfangs durften/mussten wir mit Zeitfenstern und einer begrenzten Anzahl an Teilnehmern arbeiten. 

Dieses Konzept der "offenen Tür" ist jedoch so gut angekommen, dass wir uns dazu entschieden haben, vier Mal pro Jahr einen OPEN CAMP TAG zu veranstalten.

Ein Tag also, an dem die Wildnisschule für ALLE geöffnet hat. Dazu gibt es ein kleines Programm, eine Mahlzeit und viel Zeit draußen in der Natur zu sein.


OPEN CAMP finanziert sich durch Spenden

NATUR VERBINDET

Naturverbundenheit erfordert persönliche Erfahrungen in der Natur. Diese Erlebnisse prägen: Im OPEN CAMP lernen wir Zusammenhänge herzuleiten, stärken unsere sinnlichen und instinktiven Fähigkeiten, bis wir uns schließlich als Teil der Natur erkennen.Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, spielerisch und intuitiv die Faszination der Umwelt zu entdecken.


Das wird ein unvergessliches Naturerlebnis!

OpenCamp

Alle praktischen Infos

geöffnet von 10 bis 20 Uhr

Zertifizierung

gibt es diesmal keine ;-)

Standort & Mahlzeiten

Unser Stützpunkt ist eine alte Jagdhütte.  Sanitäranlagen & Frischwasser sind vorhanden. Es gibt eine Mahlzeit (Mittagessen).

Mitzubringen sind

Schreibzeug, Notizblock, Sitzunterlage & am besten einen kleinen Korb zum Sammeln deiner Materialien.

Voraussetzungen

Körperlich gesunde Verfassung - keine typischen Corona-Symptome. Jeder Teilnehmer muss einen negativen Corona-Test (Schnelltest oder PCR) vorweisen, der nicht älter als 48h ist ODER laut gesetzlichen Vorgaben vollständig geimpft sein. 

Gut zu wissen

Wir bestätigen deine Anmeldung innerhalb von 72h und du bekommst ca. sieben Tage vor dem "Event" eine Mail mit allen wichtigen Infos von uns. Es kann leider vorkommen, dass wir die Veranstaltung  aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen absagen, umplanen oder verschieben müssen.

Termine & Anmeldung

Datum

Seminar/ Workshop

Ort / Region

Seminargebühr + Material

Hier gehts zur Anmeldung - 14 Teilnehmer maximal

Bemerkung

24. Mai 2021

OpenCamp

auf Spendenbasis

AUSGEBUCHT

22. August 2021

Open Camp

auf Spendenbasis


9. Oktober

Open Camp

auf Spendenbasis


Anfahrt

Mühltal, Nieder-Ramstadt

Unser Camp ist sowohl mit dem Auto als auch umweltfreundlich mit der Bahn gut zu erreichen.

(Die vollständige Wegbeschreibung erhälst du

nach deiner Anmeldung)


Anfahrt mit der Bahn

Von Darmstadt Hbf den Zug nach Nieder-Ramstadt Mühltal Bahnhof nehmen. 



Anfahrt mit dem Auto

Von der A5 kommenden (Frankfurt oder Heidelberg) die Abfahrt 27 nehmen und Richtung Mühltal fahren. An Nieder-Ramstadt (Mühltal) vorbei fahren bis die Abfahrt Richtung Waschenbach kommt. Diese nehmen und links halten.

FRAGEN?